Mann, Mann, MAAAAAAAAAAAAANNN! Ich bin so aufgeregt.
Das ist mein alller erster Blogpost. Samt YouTube Videooo.
Sorry.
Erstmal - Herzlich Willkommen, auf meinem Blog. Klingt das nicht toll "mein Blog" zu schreiben. Es ist wirklich meiner. (ehrlich 😉 ) Ich weiß, ich sollte jetzt endlich mal mit dem eigentlichem Thema anfangen.
Das unter dem Video ist keine Zusammenfassung, sondern eine genauere Repräsentation der selben Themen.

ENTSCHEIDUNGEN

Wie ihr möglicherweise merkt, bin ich hier nicht rein seriös, professionell, langweilig. Sondern eher... lebendig.
Ich weiß, dass dieser Post und das Video nicht die besten sind:
- Ich hab das Video nicht bearbeitet, kein Cut, keine Musik.
- Ich hatte kein Skript, oder einen Plan wie das Video wird.
- Ich hatte schreckliche Beleuchtung und schrecklichen Ton
- und noch Millionen weiterer Sachen. (Stotterer, Augen zusammenkneifen, glänzende Haut, zitternde Hände, Schweißflecken, ...)
DOCH -> Ich habe einfach entschieden dieses 1. Video zu drehen. Manchmal, ist der erste Schritt nicht episch, sondern klein, und unscheinbar. Aber wenn es ein Schritt in die richtige Richtung ist, ist er trotzdem richtig wichtig.
Außerdem habe ich mich entschieden, dass dieses Video mein Leben ändern wird. Wie? Ich sehe es als ein Startschuss an, für meine Karriere. Und das selbe soll dieses Video auch für dich sein. Ein Startschuss.
Ein Startschuss bessere Entscheidungen zu treffen.
Ein Startschuss zu erkennen wie stark du gewachsen bist durch deine Vergangenheit.
Ein Startschuss endlich deinen Traum zu starten, und loszufliegen (metaphorisch 😉

Aber du bist es der entscheiden muss, es zu einem solchen Startschuss zu machen. Was könntest du ab jetzt, sofort nach dem Video beginnen? Was wäre bei dir irgend ein klitzekleiner Schritt, in die richtige Richtung?

Vielleicht ist es nur Zeit deinen "Glauben" zu ändern, über welches Potenzial du und dein Leben hast. Ich kann dir sagen, jeder Mensch hätte theoretisch unendliches Potenzial, das wissen Erfolgskreislaufwir alle theoretisch, aber es ist nicht in unserem Körper verankert. Du musst tief in deinem Identitätsbewusstsein den Glauben ändern welches Potenzial du hast. Denn das wird alles was du denkst, und damit sogar deine Handlungen beeinflussen. Und wenn du dann neue Dinge tust, neue Handlungen ergreifst, wirst du schließlich andere Resultate bekommen. Und ich kann dir sagen, wenn du neue Resultate hast, Junge, du wirst was ganz anderes über dich selbst Glauben. (Damit beginnt wieder alles von vorne)

Doch wofür sollst du dich überhaupt entscheiden? Bei den meisten (vorallem alltäglichen kleineren) Entscheidungen, weiss man ja grundsätzlich meist was die richtige wäre. Man weiß, man sollte sich dafür entscheiden das richtige zu tun, anstatt auf Facebook oder YouTUbe herumzusurfen. (Mein Blog ist da natürlich eine Ausnahme! Hey, ihr bildet euch hier weiter für euer LEBEN!!)
Ich habe dafür in dem Video Metaphern des Teuferls und des Engerls genommen. Darf ich vorstellen:
Engel Teufel Metapher - Gute und Schlechte Entscheidungen

Das Engerl steht für alles was du fühlen willst, was "Richtig" ist:
- positive Emotionen (Liebe, Freude, Glück, Dankbarkeit, Sinnlichkeit, Leben ...)
- richtige Entscheidungen (bei mir zB: Buch schreiben, Video drehen, Hausaufgaben machen, Zimmer aufräumen,...)
- ethisch + moralisch korrekt

Das Teuferl steht für alles was du nicht fühlen willst, fachsprachlich ausgedrückt - was "Scheiße" ist:
- negative Gefühle (Depression, Langeweile, Schmerz, Trauer, Angst, Hass, Zorn,...)
- falsche Entscheidungen (bei mir zB: Internet surfen, noch mehr surfen, nicht raus gehen, Hausaufgaben abschreiben, ...)
- ethisch + moralisch ................... jouup. Man kann sich vieles einreden 😛

Jeder von uns hat diesen Teuferl und dieses Englein in uns. DU bist es jedoch, der entscheidet wen du mehr in dir selbst siehst. Und für wen du dich entscheidest. Kennst du die berühmte Szene aus Harry Potter - das erinnert mich grade so sehr daran. Ja - ich bin Harry Potter Fan - deal with it:


Harry Potter:
This connection between me and Voldemort... what if the reason for it is that I am becoming more like him? I just feel so angry, all the time. What if after everything that I've been through, something's gone wrong inside me? What if I'm becoming bad?
Sirius Black:
I want you to listen to me very carefully, Harry. You're not a bad person. You're a very good person, who bad things have happened to.

Besides, the world isn't split into good people and Death Eaters. We've all got both light and dark inside us. What matters is the part we choose to act on. That's who we really are.


Ich persönlich glaube, dass beide Seiten ihren Sinn hätte. Der Engel sagt, du machst was richtig, und belohnt dich, und bringt dich dazu weiter damit zu machen. Der Teufel "bestraft" dich mit schlechten Gefühlen wie Schuld oder Reue, wenn du was falsches machst. Aber auch das ist was gutes. All diese "schlechten" Gefühle und "schlechten" Entscheidungen sind gar nicht so schlecht wie du denkst. Denn diese Gefühle sind es die dich antreiben in Zukunft bessere Entscheidungen zu machen, und dir die Energie geben Dinge in deinem Leben zu ändern. Auch er leitet dich, und weckt deinen Kämpfer in dir. Und schlechte Entscheidungen, kreieren 1. mehr Probleme in deinem Leben + Lehren dich am meisten, um in Zukunft bessere Entscheidungen zu treffen. (Wieso Probleme gut sind, erfährt ihr gleich)

Ja, das Engerl und der Teufel stehen in Konflikt und es entstehen alle möglichen Problem dadurch, aber dass ist ebenfalls gut. Probleme sind gut. OKEEEEEY. Jetzt denkst du vlt: "Bisher hat er halbwegs Sinn ergeben, aber jetzt hat er den Verstand komplett verloren. MEINE Probleme sind sicher nicht gut."
Und ich sage dir, doch, das sind sie. Hör mir zu: (Bzw, lies weiter :D)
Jedes Problem in deinem Leben ist in Wirklichkeit eine Herausforderung, die dein Leben an dich stellt. Eine Herausforderung größer zu werden als das Problem ist. Und das Universum/Gott oder wie auchengel teufel gemeinsam als Freunde immer du diese Kraft das allem zugrunde liegt nennst, gibt dir keine Probleme, welche größer sind, als du sein könntest. Sieh also ab jetzt jedes Problem als Lob und Anerkennung an, dass das Universum dir signalisiert, du bist gut genug, um größer als dieses Problem zu werden.
Ob das 100% sicher stimmt, keine Ahnung, aber ich habe mich entschieden das zu glauben, da es sich 1. für mich schon 1000de male bewiesen hat + 2. es einem einfach ermöglicht mit allen Problemen in seinem Leben viel besser umzugehen.

Dazu habe ich die Raupen Geschichte erzählt:
Eine Raupe erklärt einem Mädchen, welche diese mit einer Schere aus ihrem Cocon befreien will, dass sie das nicht tun soll. Denn die Raupe braucht die Kraft, die sie durch dieses Problem sich aus dem Cocon Mühsam rauszuzwängen bekommt um später als Schmetterling fliegen zu können.
Möglicherweise ist das genauso bei dir, du brauchst die Kraft die du durch all deine Probleme gewinnst, um später fliegen zu können. (metaphorisch) --> Um dein Traumleben zu leben.
PRObleme müssen doch für einen da sein, sagt ja schon das Wort, sonst hießen sie doch "KONTRAbleme".

Wodurch entstehen jedoch alle Probleme wirklich. Durch Konflikte zwischen den 6 menschlichen Bedürfnissen. Diese sind von Anthony Robbins bekannt gemacht worden.
1. Sicherheit (In Zukunft sicher ich kann Schmerz vermeiden, und mehr gutes Erfahren)
2. Unsicherheit (Ein Sinn von Abenteuer, und neuem, nicht der langeweile immer alles zu wissen)
3. Signifikanz (Das Gefühl gebraucht zu sein, Anders zu sein, Bedeutend zu sein)
4. Verbindung & Liebe (Leider setzen die meisten nur auf Verbindung, und nicht auf tiefe Liebe, weil man bei Liebe sich mehr öffnen muss)

Die ersten 4 nennt Tony die Bedürfnisse der Persönlichkeit. Diese erfüllt jeder auf die eine oder andere Art. Ich gebe im Video das Beispiel, dass man mit Gewalt, und auch mit Depressionen zB viele dieser Bedürfnisse erfüllen kann. Es geht dabei nie darum ob sie wirklich erfüllt werden, sondern ob es sich so anfühlt für die Person. Frag dich bei jedem Verhalten das du nicht verstehst(von dir oder anderen, auf einer Skala von 1-10 wie sehr erfüllt das mein Bedürfnis von Sicherheit, Unsicherheit, usw. Wenn du ein Suchtverhalten hast, ist es sicher so, dass als du die Sucht bekamst, mindestens 3 der Grundbedürfnisse auf einer Skala von 1-10 über 7 erfüllt worden ist. Deswegen kann Aggressivität, Depression auch süchtig machen.

Auch merkst du dass sich, wenn man die falschen Wege wählen würde 1. + 2. Grundbedürfnis, so wie 3. + 4. Grundbedürfnis sich anscheinend widersprechen. Aber jetzt da du es weißt kannst du bewusst darauf achten und den richtigen Weg wählen.

Die letzten 2 Bedürfnisse sind die der Seele. Das sind die die Erfüllung und Tiefe in das Leben geben:
5. Wachstum (Also persönliches Wachstum, aber natürlich auch in jedem Bereich, strebe in deinem Leben zu etwas größerem)
6. Geben (Und gebe dann so viel du kannst, einfach um etwas zurückzugeben.)
Wachse durch all deine Probleme und werde so viel, dass du genug hast um etwas zu geben. Erinnere dich an das Pfadfinder Sprichwort: "Hinterlasse alles besser, als du es vorgefunden hast."


Hier nochmal ein paar Ideen aus dem Video - such dir eine aus - und entscheide dich diese Idee in dein Leben zu integrieren:

1. Du hast 6 Bedürfnisse, was jegliches schräges Verhalten von dir und anderen erklären kann + aber DU entscheidest wie du diese erfüllst -> finde die best möglichen Wege
2. Deine Vergangenheit ist nicht deine Zukunft, sie beeinflusst sie, ja, aber sie bestimmt deine Zukunft nicht
3. Du bestimmst ob du deine Vergangenheit + Probleme als Hindernisse, oder als Lernerfahrungen und Herausforderungen ansiehst
4. Du hast Gut und Böse in dir, aber du kannst entscheiden wer du sein willst.
5. Entscheide dich dieses Video als Startschuss für ein neues, aufregendes, tolles Leben zu nehmen. Starte jetzt in dein Traumleben. Deine neue Zukunft beginnt... Jetzt.

6 Comments on “

  1. Wow … nicht so Mainstream seriös aber trotzdem mit einem qualitativen Inhalt! Werde es definitiv an Freunden weiterleiten … Weiter so!

  2. Hallo Momo,
    Deine Energie finde ich super!
    Ich habe Dich zum Memminger Flughafen gefahren … (offensichtlich aus gutem Grund) und danach einen guten Flug nach Mallorca gehabt.
    Wie isses in Kalifornien?
    Grüß Dich
    Stephan Cornides

  3. Yo momo hi. Ich bins nabeel. Wenn du das hier liest würde ich mich gern mal mit dir so reden, denn ich hab aich zum tutten angefangen und meine sis hat gesagt dass dudas auch machst. Ich bräuchte halt ein paar tipps. Meine nummer bekommst du von meiner sis. Bis bald momo und viel spaß während deiner reise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.